Die Chefin: Jenny

Jenny ist ein Reitpony, das vor sechzehn Jahren als Problempferd zu uns kam. Hier war sie von Anfang an gut aufgehoben, da sie äußerst ungern alleine war – und das ist in unserem lebhaften Stall nie der Fall! Mittlerweile ist Jenny 22 Jahre alt und die Chefin unter den Schulpferden. Ihre Vorbesitzer ritten sie nur im Westernstil, weshalb wir ihr die englische Reitweise erst beibringen mussten – keine leichte Aufgabe! Trotzdem entwickelte sie sich über die Jahre zu einem zuverlässigen Pony für Anfänger. Wegen ihrer ruhigen, ausgeglichenen Art ist Jenny auch beim Ponyführen sehr begehrt und daher aus unserem Schulbetrieb nicht mehr wegzudenken.